Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Sitzungspause im Stadtrat

Der August hat begonnen. Während der Bundestagswahlkampf Fahrt aufnimmt, wird es ruhiger in der Kommunalpolitik. Sitzungspause.

Nur einmal wird der Ferienausschuss tagen, die ÖDP-Fraktion hatte Anfang August ihre letzte reguläre Fraktionssitzung, bevor Mitte September das Tagesgeschäft wieder startet. Auch, wenn nicht 6 komplett freie Wochen vor uns liegen, fallen in dieser Zeit viele Termine weg.

Keine Sitzungen bedeutet auch: keine Sonntage mit hunderten von Seiten mit Sitzungsunterlagen, kaum Bürger*innenanfragen, die sich ja oft auf diese Unterlagen beziehen, nur selten daraus resultierende Treffen mit Bürger*innen oder Bürgerinitiativen. Aus diesem direkten Kontakt speist sich normalerweise auch die praktische Umsetzung unserer politischen Ideen. Das hat uns in der Lockdownzeit so oft gefehlt und sich in Folge in den letzten Wochen auch sehr gehäuft.

Pausen tun gut.

Die Ferienzeit nutzen wir ÖDP-Stadträt*innen gerne auch zur Recherche und zur inhaltlichen Vorbereitung der kommenden Jahres: wird es ein „Jahresthema“ geben, welches uns begleiten wird? Ziemlich sicher – lassen Sie sich überraschen!

Und natürlich werden wir Vorüberlegungen zur Haushaltsdebatte anstellen. Die hehren Ziele des „Green Deal Regensburg“ müssen sich in Zahlen niederschlagen und so die geforderten und nötigen Zwischenschritte zur Klimaneutralität abbilden. Zur Vorberatung treffen wir uns regelmäßig mit dem städtischen Finanzreferenten Prof. Dr. Barfuß, auch am 4.8.21 ist noch ein Treffen anberaumt.

Sie sehen: wir machen Pause, damit Neues entstehen kann. Aber wir hören nicht auf, politisch zu arbeiten. Und ab Mitte September starten wir mit neuen Ideen und bekanntem Elan wieder durch.

Einen erholsamen, schönen Sommer wünscht Ihnen


Ihre
Astrid Lamby