Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

PM Nachrichten Detail

Querung Clermont-Ferrand-Allee endlich sicher!

Gefahrenstelle nach 10 Jahren Bemühungen endlich beseitigt

Um die Querung der Clermont-Ferrand-Allee für die Schüler*innen der Bischof-Manfred-Müller-Schule, der Clermont-Ferrand-Mittelschule und des Albertus-Magnus-Gymnasiums sicherer zu machen, bemühte sich unsere Stadträtin Astrid Lamby seit 10 Jahren um eine Anforderungsampel auf Höhe der Obermaierstraße. Nun ist diese pünktlich zum neuen Schuljahr endlich in Betrieb gegangen.

„Vor 10 Jahren, als unsere älteste Tochter in die Schule kam, ist mir diese Gefahrenstelle erstmals aufgefallen. Seither beobachte ich auf meinem täglichen Weg in die Arbeit an dieser Stelle regelmäßig brenzlige Situationen. Ich bin froh, dass nicht erst etwas passieren musste, bevor man handelte und die Schüler ab sofort sicher queren können.“

Neue Fußgänger-Ampel an der Clermont-Ferrand-Allee Höhe Obermaierstraße (Bild: Lamby)


Die ÖDP Regensburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen